Optimierung und Gutachten

Wir gehen ins Detail!

Sehr oft bleiben Kälte- der Rückkühlsysteme weit hinter ihren (energetischen) Möglichkeiten zurück, arbeiten nicht optimal oder geraten regelmäßig an ihre Leistungsgrenze. Solange die Kühlaufgabe ausreichend erfüllt wird, erfolgt selten ein kritischer Blick auf Verbräuche von Wasser, Energie oder gar Kältemittel.

In zahlreichen Kältesystemen arbeiten Kältemaschinen, die z.B. energetisch nicht dem Stand der Technik entsprechen, halogenierte und somit nur noch temporär einsetzbare Kältemittel beinhalten oder unnötig tiefe Kaltwassertemperaturen bereitstellen. Auch in der hydraulischen wie regelungstechnischen Systemeinbindung schlummern oft erhebliche Verbesserungspotenziale, die erst durch eine Detailanalyse sichtbar gemacht werden können.

Bedingt durch die Klimaerwärmung mit immer höheren sommerlichen Außentemperaturen geraten zudem zahlreiche Kältemaschinen im Bestand immer häufiger an Ihr Limit. Nicht immer ist es möglich durch kreative Maßnahmen durch den Betreiber eine zuverlässige Kälteversorgung aufrecht zu erhalten oder thermische Behaglichkeit auch im Hochsommer sicherzustellen.

Ob eine 1:1-Substitution der vorhandenen durch neue, jedoch ebenfalls konventionelle Kältetechnik die beste Lösung ist, kann bei vielen Bestandskältesystemen bezweifelt werden. Nicht selten sind mehrere in einander greifende und aufeinander abgestimmte Maßnahmen nötig, um Kältetechnik im Bestand optimal arbeiten zu lassen oder in Hinblick auf Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit und Umweltverträglichkeit zu ertüchtigen.

Wir nehmen uns Zeit für eine ausführliche Analyse Ihres Bestandskältesystems. Wenn nötig schaffen wir durch messtechnische Erfassung z.B. von Leistungen, Volumenströmen oder Temperaturverläufen Klarheit über die tatsächliche Performance vorhandener Technik, der realen Verbräuche oder bestimmen so die kälteseitigen Anforderungen anhand objektiver Kriterien.

Auf Basis einer möglichst umfangreichen Datenbasis und ausgehend von unserer Expertise erarbeiten wir im Dialog mit unseren Kunden Optimierungsvorschläge und Umsetzungskonzepte. Wenn gewünscht begleiten wir Sie natürlich auch bei der weiterführenden Ausführung.


Individuelle Systemanalyse, statt „Schema F“!